Food-Guide für Sevilla

[unbezahlte WERBUNG] „Sevilla tiene un calor especial“ stand auf der Badezimmertür unseres Hostels. Und aufgrund dieser speziellen Hitze, die besonders im Hochsommer nicht gerade angenehm ist, blieb uns gar nichts anderes übrig, als es den Einheimischen gleichzutun. Das heißt, wir schraubten unser Tempo hinunter, hielten Siesta und stopften uns, wenn die Temperatur gerade etwas akzeptabler […]

Weiterlesen Food-Guide für Sevilla

Tipps für Lissabon

1. Wähle deine Unterkunft weise Lissabon ist sehr hügelig, deswegen ist es sinnvoll bei der Unterkunft darauf zu achten, dass sie nicht am höchsten Hügel liegt. Man hat zwar eine schöne Aussicht, jedoch wirst du den Standort bereuen sobald du das erste Mal bei brütender Hitze vom Zentrum der Stadt wieder zu deiner Unterkunft willst. […]

Weiterlesen Tipps für Lissabon

5 Things to do in Helsinki

5 Tage habe ich mit zwei meiner Freundinnen in Helsinki verbracht. Und diese 5 Dinge möchte ich euch zu Herzen legen, wenn ihr es mir gleich tut. Ein Spoiler gleich zu Beginn: Ich muss zugegeben, dass es sich diesen 5 Dingen hauptsächlich um Essen und Shoppen handelt.

Weiterlesen 5 Things to do in Helsinki

KL – Natur trifft auf Großstadt

Der erneute Stopp in Kuala Lumpur markiert nicht nur das Ende unsere Rundreise durch Malaysia und Singapur, sondern auch den pompösen Abschluss meiner Beitragsreihe dazu. Pompös, da sich hier alles um die fancy Innenstadt dreht, die im Kontrast zu den Außenvierteln steht, und nicht zuletzt auch, weil wir unsere letzte Nacht in einer Unterkunft verbrachten, […]

Weiterlesen KL – Natur trifft auf Großstadt

Malakka und sein europäisches Erbe

Egal ob Malakka, Malacca, Melaka oder 马六甲市 – das alles sind verschiedene Namen für dasselbe kleine Städtchen, welches unweit von Kuala Lumpur liegt. Wie George Town zählt es zum Weltkulturerbe und wie Penang unterscheidet sich Malakka vom Rest Malaysias. Das liegt vermutlich vor allem daran, dass hier Portugiesen, Niederländer und Briten beheimatet waren, was man auch […]

Weiterlesen Malakka und sein europäisches Erbe

Pulau Tioman – Paradies auf Erden

„Pulau“ ist das malaiische Wort für „Insel“. Das gibt schon mal den Hinweis, dass es sich bei Tioman um eine Insel handelt und zwar um die größte Insel Malaysias. Noch dazu ist es genau so eine tropische Insel wie man sie sich in seinen kühnsten Träumen ausmalt: lange, weiße, leere Strände, türkises, kristallklares Wasser, wilder […]

Weiterlesen Pulau Tioman – Paradies auf Erden

Gestrandet in Mersing

Auch wenn man den Rest von Malaysia großteils ziemlich planlos durchstreifen kann, gehört zum kleinen Örtchen Mersing einfach ein bisschen mehr Planung dazu. Es sei denn, man will dort stranden – so wie wir. Und nein – Mersing hat keinen wunderschönen Strand, an dem man sich mal ein bisschen erholen kann.

Weiterlesen Gestrandet in Mersing

Die Lichter Singapurs

So beeindruckend Singapur schon tagsüber zu sein scheint, desto imposanter ist es, wenn die Sonne untergeht und die Lichter der Stadt angehen. Und davon gibt es im kleinsten Staat Südostasiens eine Menge. Denn obwohl es nicht einmal doppelt so groß wie Wien ist, beherbergt es ungefähr die 3-fache Menge an Einwohnern. Damit diese auch Platz […]

Weiterlesen Die Lichter Singapurs

Singapur bei Tag

Auch wenn der Stadtstaat Singapur am südlichen Ende der westmalaiischen Halbinsel liegt, unterscheidet er sich komplett davon. Abgesehen davon, dass es hier mit dem Singapur Dollar um einiges teurer ist (zählt zu den Städten mit dem höchsten Lebenserhaltungskosten), ist es auch sauberer und wirkt fortschrittlicher. Grund dafür ist, wie das englische Sprichwort „Singapore is a […]

Weiterlesen Singapur bei Tag